> Zweck und Aufgabe der Kommission

Zentrales Anliegen der Kommission ist die Unterstützung und Sensibilisierung der in der Tourismus-, Ferien- und Pilgerseelsorge engagierten Seelsorgerinnen und Seelsorger durch Kontakte, Erfahrungsaustausch und Vermittlung von Impulsen und praktischen Hilfeleistungen.

Der Kommission ist es ein Anliegen, der positiven Erwartungshaltung der SeelsorgerInnen mit praktischen Dienstleistungen zu begegnen. Der Einsatz aller Kommissionsmitglieder ist ehrenamtlich. Trotz zeitlich minimaler Ressourcen wird die Kommission sich bemühen, durch ihre Tätigkeit einen bescheidenen, aber doch sinnvollen und hilfreichen Beitrag zu Gunsten einer fruchtbaren Seelsorgearbeit in den Bereichen Tourismus, Freizeit und Wallfahrt zu leisten.