> Kommissionsmitglieder

Die Kommission Tourismus-, Freizeit- und Pilgerseelsorge für die deutsche und rätoromanische Schweiz sowie das Tessin ist eine Kommission der Schweizer Bischofskonferenz mit dem Auftrag, die in Tourismusgebieten und Wallfahrtsorten tätigen Seelsorgerinnen und Seelsorger in ihrer Seelsorgetätigkeit an Touristen und Pilgern im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen und zu fördern.

Die Kommission wurde von der Schweizer Bischofskonferenz im Jahre 2003 neu ins Leben gerufen, nachdem die "Katholische Kommission Kirche im Tourismus" (KAKIT) von der SBK aufgelöst worden ist.

Die neu gebildete, sprachregionale Kommission besteht neben je einem Vertreter der Bistümer Basel, Chur, St. Gallen, Sitten und Lugano sowie der Abtei Einsiedeln aus einem Vertreter der Deutschschweizer Ordinarienkonferenz (DOK) sowie zwei Vertretern der Tourismusbranche.

Zurzeit gehören der Kommission folgende Mitglieder an:

Bischof Jean-Marie Lovey
Ressortinhaber der SBK
Pfarrer Stefan Roth
Präsident
Bistum Sitten
Herr René Hefti-Stauffer
Vizepräsident
Tourismusbranche
Pater Lorenz Moser OSB
Sekretär
Abtei Einsiedeln
Frau Birgitta Aicher
Bistum Basel
Herr Rudolf Vögele
Bistum Chur
Herr Daniele Pestalozzi
Bistum Lugano
Herr Josef Schönauer
Bistum St. Gallen
Generalvikar Dr. Martin Grichting
Vertreter der DOK
Herr Amadé Perrig
Vertreter der Tourismusbranche